rosalia dac

Die Rosalia gehört nun zu den 13 Weinbaugebieten Österreichs, für deren besonders gebietstypischen Qualitätsweine eine gesetzlich geregelte Bezeichnung besteht. "Districtus Austriae Controllatus", kurz DAC, wir von regionalen Weinkomitees an jene Weine vergeben, die ihre Herkunftsregion in unverkennbarer Weise repräsentieren. Zu den gebietstypischen Weinen des "Rosalia DAC" und "Rosalia DAC Reserve" zählen die Rotweinsorten Blaufränkisch und Zweigelt, sowie - österreichweit einzigartig - Roséweine, künftig bekannt unter "Rosalia DAC Rosé".

NIK_0172.JPG

rosalia dac

rot

rosalia dac

rosé

Sorte: Zweigelt oder Blaufränkisch

Geschmack: finessenreich, fruchtig, würzig,

                     aromatisch

Geruch: vielschichtig mit regionstypischen

              Bukett

Farbe: kräftiges dunkles Rot

Restzucker: max. 4 g je Liter

Ausbau: im Stahltank oder im Holzfass

Alkohol: mind. 12% am Etikett

Riedenbezeichnung: Wein mit der Zusatz-

       bezeichnung "Reserve" ist auch die 

      Angabe einer Riedenbezeichnung

      gestattet

Sorte: eine oder mehrere rote Qualitätswein-

          sorten

Geschmack: frisch, fruchtig, würzig

Geruch: Bukett nach roten Beeren

Restzucker: max. trocken

Ausbau: im Stahltank oder im Holzfass

Riedenbezeichnung: Wein mit der Zusatz-

       bezeichnung "Reserve" ist auch die 

      Angabe einer Riedenbezeichnung

      gestattet